one night in amsterdam

DSC_0223

Hallo meine Lieben – Nein, ich bin natürlich kein Travelblogger. Aber bei dieser Einladung konnte ich nicht wiederstehen! Am Ende von diesem Bericht und den Fotos werdet ihr meine Zusage bestimmt verstehen 🙂

Letztes Wochenende lud mich das zuckersüße Fashion Hotel mit dem Namen Hotel the Exchange in Amsterdam ein um bei Ihnen zu übernachten. Wir kamen gegen 17.00 Uhr in Amsterdam an. Das Hotel liegt super zentral mitten in der belebten City, 5 minuten vom Hauptbahnhof entfernt.
Da es keine Parkplätze vor dem Hotel gibt, parkten wir in einem Parkhaus in der Nähe des Bahnhofs. Dieses ist ca. 13 Gehminuten vom Hotel entfernt. Hat 24 Stunden geöffnet und kostet maximal 13 € pro Tag. Eine gute Alternative und super Citynah.

Parking Zentrum Amsterdam Oosterdoksstraat 150

Nun machten wir uns auf den Weg zum Hotel. Die liebe Cindy, mit der Ich schon vorher regen Email Kontakt hatte – fing uns direkt vor dem Hotel ab, denn der Eingang im Damrak 50 ist doch leicht zu übersehen,aber verbirgt so einiges! Wir checkten ein und es ging durch schmale Gänge und steile Treppen hoch in den 6. Stock. Natürlich gibt es auch einen Fahrstuhl 😉

IMG_4795

The-Exchange-receptie-e1434553129666-840x1165

DSC_0090

Room 603

Die Tür ging auf und ich dachte : Wow – I`m back in the 80´s ! Cindy sagte : Das Zimmer ist wie für Dich gemacht! Vielen Dank dafür 🙂  Yes! I am a 80´s Kid! Wir fühlten uns sofort wohl und – ja was macht man immer als erstes, wenn man sein Hotelzimmer betritt? Man schmeißt sich aufs Bett 😀 Jackpot!

DSC_0078

DSC_0081DSC_0199

Doch lange wollten wir erstmal nicht im Zimmer verweilen, denn draußen brüteten knapp 30 Grad und ich wollte unbedingt jede Ecke des Fashion Hotels entdecken. Es verfügt über 61 Zimmer von den Sterne Kategorien 1-5 . Die Sterne Anzahl der Zimmers setzt sich zusammen aus der Größe,des Ausblickes und des Designs. Jedes Zimmer ist anders und wurde von jungen Fashion Designern aus Amsterdam entworfen. Es erlaubt einem mit Fashion einzuschlafen und mit Style aufzuwachen!
Alle Zimmer sind ausgestattet mit Flatscreens und in den Badezimmern befinden sich Hygiene Artikel aus eigener Herstellung.

economy-room-10-2.jpg.1024x0

DSC_0185

Jede Etage bietet Sitzmöglichkeiten mit viel Liebe zum Detail. Ob bequeme Sofaecke oder stylisches Nähzimmer.

DSC_0098DSC_0126

IMG_4766

lobby.jpg.1024x0

 

Cafe Stock

Für das leibliche Wohl ist natürlich auchgesorgt in Form eines süßes Cafe´s im inneren des Hotels mit Blick auf die belebte Innenstadt. Es versucht eine Balance zu schaffen zwischen der Schnell – Lebigkeit und des neuen Slow Foods.Man bekommt den ganzen Tag Frühstück und ein „Spring schnell rein Meal“ aus natürlichen Zutaten, hausgemachter Marmelade und Smoothies. Lokales, selbstgebrautes Bier, Wein, Kaffee, Sandwiches, Salaten und was das Herz noch alles begehrt!

IMG_4792

stock.jpg.1340x450_default

IMG_4794

Café Stock

Nun möchte ich mich tierisch bei Cindy und dem Hotel the Exchange für den tollen Aufenthalt bedanken! Als Fashionlover kann ich mir kein besseres Hotel vorstellen! Dazu kommt die perfekte Lage und das wir sau Glück hatten mit dem Wetter! Na, könnt ihr nun meine Begeisterung verstehen? Wenn ja schaut unbedingt mal auf der Website des Hotels vorbei und ich lege es Euch echt ans Herz für euren nächsten Amsterdam Besuch! Im Anhang findet ihr noch ein paar weitere Bilder der tollen Fashion Zimmer aus verschiedenen Sterne Kategorien und natürlich alles zu meinem Look 🙂 Hoffe Euch gefällt der Beitrag und ich würde mich riesig über ein Feedback freuen!
Eure Crystal ❤

epaulette_fw.jpg.1360x678_default

tiger.jpg.1024x0

exchange-5-star-marie-antoinette_678.jpeg.1360x678_defaultexchange-57-copy-compressed.jpg.1024x0

Eine traumhafte Auswahl, oder ? Da ist doch für jede Fashionista was dabei 🙂  und nun kommt mein Look 🙂

DSC_0163

DSC_0159

IMG_4755

shop my look

Tasche – Sheinside

Cut out Boots – River Island

Shorts – similar here

Croptop –similar here

Cardigan – similar here

Advertisements

8 Gedanken zu “one night in amsterdam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s