Pochette & Mom Jeans

DSC_0309

Hallo Ihr Lieben ❤

Ich muss ehrlich gestehen – eigentlich hatte ich gar nicht vor über diesen Look einen Beitrag zu schreiben. Ja ich weiss ich bin im Moment ein bisschen faul geworden was den Blog an geht, aber es sollte für mich nie ein Zwang sein hier täglich bzw. wöchentlich was zu posten. Ich setzte mich selbst unter Druck um iwie mithalten zu können.Dazu noch alle anderen genervt – meine Outfits zu fotografieren damit ich sie posten kann.Dabei geht echt ne Menge Zeit drauf und neben dem Beruf und privatem manchmal echt schwierig alles auf die reihe zu bekommen. Die Bloggerei soll mein Hobby bleiben und ich möchte nicht den Spaß daran verlieren nur um immer up to date zu sein!

So nun genug geschwafelt…

Wir bummelten gestern durch die alte Speicherstadt in Hamburg – wer noch nicht da sollte dort unbedingt mal vorbei schauen und natürlich hatten wir die Kamera mit. Dabei sind so viele schöne Fotos entstanden, die ich eigentlich nicht unter Verschluss halten möchte.

DSC_0268

Dazu kommt das ich diesen Look im Moment täglich tragen könnte.Ich bin gerade ein bisschen ab von skinny Jeans und Croptops – die ja sonst echt zu meinen Lieblingen zählten. Ich mag es lässig und oversize geschnitten.

DSC_0300

Da kommt mir die Mom Jeans wie gerufen.

Dieses tolle Modell entdeckte ich zufällig bei Pull&Bear. Ich war mir echt nicht sicher – doch Ich nahm sie einfach mit und muss sagen das sie nun mein neues Lieblingsstück ist. Sie sitzt HighWaist aber trotzdem angenehm locker mit viel Beinfreiheit.

Dann das Karohemd. Es ist auch von Pull&Bear – mein neuer favourite Shop-  ABER es ist aus der Herrenabteilung 😀 Diese finde ich fast noch besser wie die aus Damenabteilung. Es gibt so viele schön kastig geschnittene Shirts und Pullover.Für den oversize Look perfekt. Also wenn ihr das nächste mal in einem dieser Shops unterwegs seid wuselt doch mal durch die anders geschlechtliche Abteilung.

DSC_0276

Dazu meine neue Tasche von Reserved.Ich bin gar kein Taschenfreak und kann den ganzen Hype um teure Handtaschen auch nicht verstehen. Sorry Girls. Ich habe eine für den täglichen Gebrauch und wenn die hin ist gibts erst ne neue. Bei diesem Modell konnte ich aber nicht nein sagen. Eine bordeaux farbende Pochette.Ich hab mich echt verliebt und sie ist nun fast immer dabei – also entschuldigt wenn es sie nun öfters zu sehen gibt.

DSC_0283

DSC_0306

DSC_0262

Dazu schwarze Chucks meine geliebte Lederjacke – fertig ist das Outfit!

Hoffe es gefällt euch 🙂

shop my look :

Mom Jeans : Pull&Bear

Hemd: Pull&Bear

Pochette: Reserved

Advertisements

2 Gedanken zu “Pochette & Mom Jeans

  1. Ich bin begeistert von dem Outfit, ganz ehrlich der Hammer und steht dir extrem gut. Ich könnt mir die Bilder noch tausend mal ansehen ❤
    Das mit der Zeit versteh ich zu gut und auch das genervt sein der Fotografen 😉 und es soll ja Spass machen, also setz dich nicht unter Druck 🙂 ! Toller Post! Ganz liebe Grüße, Julia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s