Hey Spring! Nice to meet you!

DSC_0515
Vor ca 2 Wochen fragte mich die liebe Franzi von Flashlightjourney ob ich Lust hätte bei einer Bloggerparade mit zu machen.Kla warum nicht ?!

„Touch of Spring“

So lautet das Thema dieser Woche bei unserer Bloggerparade.Es geht bei diesem Motto darum sein eigenes Frühlingsoutfit zu präsentieren.  Sehr cool und total spannend – wie jede einzelne es für sich umsetzt. Ein bisschen wie bei „Shopping Queen“. Ich fande die Idee super und schloss mich direkt  an.
Wer sind die anderen Girls? Eine tolle Gruppe von 6 Mädels mit komplett anderen Stilrichtungen – bei denen ihr die Woche auf jeden Fall vorbei schauen solltet!

Montag: Stephi von veja-du
Dienstag: Emma von Emmabrwn
Mittwoch: Franzi von Flashlightjourney
Donnerstag: Tatjana von Pastellrose
Freitag: Sara @saradesideria
Sonntag: Kati von Katiys

So nun kam die große Preisfrage was ist mein liebster Look für den Frühling?!
Farblich? Mal weg von schwarz – obwohl ich ja wirklich auf schwarz stehe..aber da jetzt endlich alles blüht und die Sonne herzlich lacht war mir kla – ich muss mich zusammen reißen. Nun beschäftigte ich mich erstmal mit den Trends dieser Saison..

DSC_0382
Es geht los mit den Farben.Pastelltöne sind mega angesagt von Zartblau, Lavendel über Mintgrün bis zu Rose…dazu der knalligste Trend – Orange.
Weiter gehts mit Zweiteilern..Ob Bluse mit Shorts oder Top und Hose.Es ist alles erlaubt und mit auffälligen Prints. Dazu kommt Mesh – Ob als Einsatz im Sweatshirt oder avantgardische Bluse. „Netz“ wird nun alltagstauglich.
Röcke kommen nun wieder gross raus – Vom Pencilskirt bis zum Fifties Modell mit großen Mustern.Ein weiterer Trend, der schon aus dem letzten Sommer stammt ist das Croptop.Ich liebe dieses Bauchfreie Top und wer hätte gedacht das es nochmal so angesagt ist. Ob mit Turtleneck oder langarm in allen Farben und Stoffen -einfach grossartig!

Nachdem ich mich nun ausführlich informiert hatte durch forstete ich erstmal meinen Kleiderschrank, ob sich was taugliches darin befindet, aber da ich ja nun schwarz Fanatiker bin – war kla ich muss mir mal langsam was leichtes, farbiges zu legen.

Ich düste ins nächste Shoppingcenter und liess mich inspieren von Farben und Formen. Ich war mir schon sicher das ich gerne einen langen Rock aus einem leichten Stoff hätte – kombiniert mit einer Jeansjacke.
Meine erste Anlaufstelle war Zara und da hing sie dann – mein Favourit! Eine weite kupferfarbende Highwaist Hose aus fliessendem Stoff mit Taschen und Kordelzug. Mein erstes Teil zum Frühlingslook war gekauft.Dazu brauchte ich nun ein weniger aufgregendes Basicteil und lief zu H&M und kaufte ein schlichtes weisses T-Shirt .Perfekt – dachte ich mir und ging glücklich nach Hause.Nun kombiniere ich diese beiden frischen Teile mit meiner hellen kurzen Jeansjacke, die ich einst auch bei H&M gekauft hatte.Dazu meine selbstgemachte Hamza Kette mit goldenem Ring und Armreifen. Die Schuhe fielen mir echt schwer – Ich bin eigentlich kein Träger von hohen Absätzen, aber ich entschied mich dann für meine schwarz-weißen Plateauschuhe.
Ja ein bisschen schwarz musste doch sein…Ich fande die Kombi mit der Lederjacke dann noch eine sehr gute Alternative.

DSC_0451

Fertig ist mein perfekter Frühlingslook!

Ich hoffe er gefällt euch ❤

DSC_0400

DSC_0521

DSC_0373

DSC_0552

DSC_0480

DSC_0410

shop my look

Bild 6 von FLIESSENDE HOSE MIT TASCHEN von Zara Bild 2 von Shellys – Cartore – Weiße, 2-teilige Ledersandalen Bild 3 von River Island – Jeansjacke Bild 3 von ASOS – The Easy – T-Shirt mit Ärmeln zum Aufrollen

Advertisements

4 Gedanken zu “Hey Spring! Nice to meet you!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s